Archive for Tools

Migratr – Fototransfer Online

migratr-fototransfer

Wer seine Fotos bei einer Online-Photocommunity hinterlegt, hat irgendwann so viele Bilder online, dass ein Wechsel zu einem anderen Anbieter sehr mühevoll wird. Mit dem kleinen Windows-Tool migratr ist es ganz einfach, Fotos von Diensten wie Picasa, SmugMug oder 23hq untereinander auszutauschen. Also auch ideal geeignet, um sich zum Beispiel von flickr zu verabschieden.

migratr liest dabei erst alle Tags und Beschreibungen der Quellbilder aus, und speichert diese zusammen mit den Fotos lokal auf dem PC. Im nächsten Schritt wählt man das Zielsystem, und migratr lädt die Bilder inklusive aller Metadaten dort wieder hoch. Noch kein Tool gibt es für die Übertragung der Kontakte und Kommentare zu den Bildern, das ist aber auch nicht so einfach zu bewerkstelligen.

Ist das Zielsystem wie bei mir 23hq, kann man die Fotos dort dann in beliebig viele Kategorien einordnen, die Bilder entsprechenden Gruppen zuordnen und die Exif-Metadaten werden, sofern vorhanden, auch wieder einwandfrei dargestellt.

Comments (2)

Google Maps endlich für Alle

GoogleMaps

Der Kartendienst Google Maps wurde jetzt für alle Nutzer zur Einbindung in Webseiten oder Blogs freigegeben. Bisher war dafür ein registrierter API-Schlüssel notwendig, welcher zwar kostenlos erhältlich war, eine weiträumige Nutzung des Dienstes aber beschränkte.

Dies ermöglicht Webseitenbetreibern nun die einfache Einbindung von dynamischen Kartenmaterial in ihre Angebote, explizit ist auch Firmen der Gebrauch des Dienstes gestattet. Anderen Kartenanbietern sowie Abmahnanwälten dürfte die Öffnung dieses Angebotes hingegen eher Kopfzerbrechen bereiten.

Mir persönlich gefällt besonders die einfache Steuerung der Darstellung über die detailierte Parameterübergabe. So kann man sich im einfachsten Fall den Deutschen Bundestag in Berlin mit dieser Zeichenfolge anzeigen lassen:

http://maps.google.de/maps?q=Platz+der+Republik+1,+Berlin

Fügt man beispielsweise noch zwei Parameter hinzu, erhält man die oben im Bild gezeigte Darstellung:

http://maps.google.de/maps?q=Platz+der+Republik+1,+Berlin&t=h&z=16

Wobei &t=h für die Hybriddarstellung der Karte sorgt (Kombination aus Satellitenaufnahme und Strassenkarte). Der Parameter &z=16 zeigt die Karte in der Zoomstufe 16 an, wobei man je nach Örtlichkeit bis zu Stufe 22 hinein vergrössern kann. Eine Übersicht aller Parameter findet sich im Wiki zur Google Maps API.

Comments (2)

K-Jofol @ Ultraschall

K-Jofol @ Ultraschall

Beim durchstöbern alter Grafiken bin ich auf diesen Screencap von mir gestossen. Er muß irgendwann Ende der 90er-Jahre entstanden sein, denn damals benutzte ich noch den feinen K-Jöfol als MP3-Player unter Windows. Das Hintergrundbild stammt aus dem Bildschirmschoner, den der Techno-Club Ultraschall 1997 für seinen kleinen Flokati House-Club gemacht hatte. Man kann ihn immer noch downloaden.

Schreibe einen Kommentar

Web 2.0 Logo-Creator

Web 2.0 Logo-Creator

Wieder mal ein neuer Generator, praktisch. Noch mehr solcher Tools hier.

via [Bloggerette]

Comments (3)

Nero ade!

TCBurner Webseite

Zumindest für die Freunde des Windows-Dateimanagers Total Commander gibt es ein PlugIn, welches den Grossteil der täglichen Brennarbeit direkt erledigt – ohne Installation irgendwelcher megabytegrosser Brennprogrammpakete.

Es heisst TCBurner und brennt direkt aus dem Total Commander heraus DVDs, Audio-CDs und Daten CDs/DVDs.

TCBurner Screenshot - Klick für Grossdarstellung

via [F!XMBR]

Schreibe einen Kommentar

Videos umkodieren mit SUPER

Screenshot von SUPER - Klick für GrossdarstellungÜber videodownloader.net bin ich auf ein neues, äusserst praktisches Tool gestossenSuper. Hierbei handelt es sich um ein Komplettpaket der freien Videotools ffmpeg, mencoder, mplayer, x264, mppenc, ffmpeg2theora und dem theora/vorbis RealProducer plugIn. Allerdings präsentiert in einer übersichtlichen Benutzeroberfläche, was die Bearbeitung der Videodaten deutlich vereinfacht (siehe Screenshot rechts).

Sofern die entsprechenden Codecs installiert sind, wird in eine Vielzahl von Video- und Audioformaten kodiert: 3GP, PocketPC, iPod, PSP, VCD, DVD, AVI, MP4, MOV, FLV, MPG, OGG, WMV, MKV uvm. Auch auf streamed Media wie mms://, rtsp:// und http:// versteht sich das Werkzeug. Als Besonderheit kann Super auch H.264 AVI-Container mit eingebetteten AAC Audio erstellen, welche voll kompatibel mit Quick Time sind.

Das ganze Paket gibt es auf der Webseite von Eright Soft zum Download – kostenlos.

Comments (1)

Pixel+Fonts

PixelfontsNach den 25 besten freien Schriftarten, stellt Vitaly Friedman nun auf seiner Webseite die 15 besten Pixelfonts vor. Diese sind ideal zum Screendesign geeignet, da sie auf kleine Grössen optimiert sind. Und einige sehr schöne Headline-Fonts gibt es bei Shy-Fonts. Eine kleine Vorschau gibt es hier:

Den Rest des Beitrags lesen »

Schreibe einen Kommentar

Older Posts »