Persischer Katzenterrorist

Perserkatze

Endlich weiß ich, von welchen Bedrohungen Schäuble immer redet. Österreich hat die Gefahr schnell erkannt, und bereits entsprechende Massnahmen ergriffen:

Ab Juni 2008 gilt für alle Hunde Chip-Pflicht. Durch diesen Chip unter der Haut mit relevanten Informationen können Tiere ihren Haltern einfacher zugeordnet werden. Die Daten sind in einer zentralen Datenbank gespeichert.

ORF Burgenland,
05.01.2008


Aber unser Merkel versucht ja, Allah sei Dank, auch schon verzweifelt Terrorkatzen mit Migrationshintergrund (sog. homegrown cats) zu überwachen. In Osnabrück meinte sie neulich:

Was technisch an Überwachung möglich ist, das muss der Staat auch umsetzen.

Richtig so, wir brauchen endlich das Bundeszäpfchen für alle! Notfalls auch unter Anwendung der Rettungsfolter:

Katzentraeger

File under: „Oh mein Gott, wir werden alle sterben!“

via: [rebellen.info]

………………………………………………………………………………………………

Mehr zum Thema / Related articles:

Humor Photos

………………………………………………………………………………………………

1 Kommentar »

  1. Eigentlich ist das Katzenfoto geschmacklos, aber in Verbindung mit dem Text – ich musste trotzdem herzlich lachen :-)

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: