Presseschau

Presseschau

  • Angst vor Muslimen in Deutschland
    Terror im Liebesnest
    die tageszeitung (02.01.2008)
    Wie werden Muslime zu Terrorverdächtigen? Ganz einfach. Sie müssen sich nur ein abgelegenes Ferienhaus mieten, gleich in bar zahlen und die Vorhänge zuziehen.
  • Leicht zugängliche „Kronjuwelen für Identitätsdiebe“
    Heise IT-News (02.01.2008)
    Wie aktuelle Recherchen der Washington Post ergaben, haben die verstärkten Sicherheitsgesetze seit 2001 zu keiner größeren Sicherheit geführt. Im Gegenteil sei es ziemlich einfach, an Sozialversicherungsnummern zu kommen, und das besonders über Webseiten, für die Regierungsbehörden verantwortlich sind.
  • 2007 brachte Rekord beim Datendiebstahl
    Netzeitung (02.01.2008)
    Das vergangene Jahr war das Jahr des Datendiebstahls. Auf die Summe von 162 Millionen entwendeten Daten kam nun eine Expertengruppe für Netzsicherheit. Der Großteil davon entfällt auf einen einzigen Fall.
  • Benazir Bhutto Interview
    Al Jazeera (02.11.2007)
    David Frost interviewt Benazir Bhutto kurz nach ihrer Rückkehr nach Pakistan. Unter anderem spricht sie über ihre Gegner, und etwa bei Minute 6 fällt eher beiläufig der Satz „Omar Sheikh, the man who killed Osama Bin Laden“.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: