TV-Serie: Heroes

Heroes

Rund ein Jahr ist es nun her, dass ich angefangen habe, mich mehr für TV-Serien zu interessieren. Die HBO-Serie Deadwood war der Auslöser, und der Nachfolger Rome hält mich wieder ähnlich gefangen. Das liegt auch daran, dass mir aktuelle Kinofilme zur Zeit zu belanglos, beliebig und gerade von der Charakterzeichnung her lieblos erscheinen. Serienmacher haben natürlich mehr Zeit ihre Figuren auszubauen, sie nutzen sie aber auch richtig.

Ein sehr gelungenes Beispiel ist die TV-Serie Heroes, welche gestern abend bei RTL2 nun auch in Deutschland angelaufen ist. Heroes ist in etwa eine Melange aus den beiden ersten X-Men Filmen (Mutantenstory), etwas Schweigen der Lämmer (Splatterhorror) ein Schuss Akte-X (Mysterythriller), und sogar ein Hauch Twin Peaks (Skurrilität) wird manchmal erkennbar.


Keine Serie zuvor hat mich von der ersten Folge an so mitgerissen, wobei ich damit aber speziell die US-Fassung meine. Denn obwohl sich der Sender bei der Syncronisation sichtlich viel Mühe gegeben hat, fehlt den Stimmen in der deutschsprachigen Fassung die etwas verschrobene Aura, welche manche Charaktere in der Originalfassung so einzigartig macht.

Hier verliert besonders der Japaner Hiro, der in Deutschland nicht mehr sein liebevolles Stöpselenglisch sprechen darf. Gespannt bin ich, wie RTL2 da bestimmte Szenen in späteren Folgen auflösen will, welche eben genau auf den sprachlichen Besonderheiten Hiros aufbauen. Immerhin scheint die von RTL2 ausgestrahlte Version nicht kaum geschnitten zu sein, denn um 21:15 Uhr holte Claire ihren Ring aus dem Spülbecken. Und sie haben das Ergebnis gezeigt…

………………………………………………………………………………………………


Direktlink

………………………………………………………………………………………………

Nachtrag: Gerade erfahre ich in einem Artikel der Süddeutschen Zeitung den Grund für die hervorragende Charakterisierung der Figuren:

Bewusst haben die Produzenten jeder Figur einen eigenen Drehbuchautor zugeteilt. Die Storys der Autoren werden zusammengefasst und zu einer Episode verarbeitet – was sich vom üblichen Ein-Autor-eine-Folge-System unterscheidet.

Ihr seid doch nicht normal,
SZ vom 10.10.2007

Diesen Aufwand merkt man der Serie deutlich an.

………………………………………………………………………………………………

Mehr zum Thema / Related articles:

Kategorie VIDEOS anzeigen

………………………………………………………………………………………………

6 Kommentare »

  1. victor said

    Leider verliert die Serie viel durch die schlechte Synchronisation und üble Schnitte. so sprechen Hiro und Ando ursprünglich nur japanisch (mit Untertiteln), was zu herrlichen Situationen führte. Das versteht man bei der dt. Synchro nicht mehr. Auch sind einige Szenen, obwohl sie nicht blutrünstig sind, so stark geschnitten, dass dadurch die Handlung unvberständlich wird. So sieht Hiro in der Zukunft deutlich den toten Isaac in seinem Atellier liegen. In der zweiten Folge erwacht Claire im Leichenschauhaus nachdem die Pathologin ihr den Ast aus dem Schädel zog. Damit wird angedeutet, wie die Heroes auszuschalten sind. Das fiel in der dt. Fassung leider fast vollständig weg. Das ist schon grob. Liegts daran, dass RTL2 mehr Werbung platzieren kann oder was…?

  2. victor said

    Wer „Heroes“ genießen will, sollte sich auf jeden Fall die Originalfassung ansehen!

  3. Kassiopaia said

    Da kann ich Victor nur Recht geben. RTL2 schneidet so blöde und gerade die Synchro von Hiro ist total sinnlos, dass es echt anstrengend ist das zu gucken, wenn man das Original kennt. Ansonsten ist die Serie echt DER Hammer! Große Klasse! :)

  4. paroxysmal said

    da geb ich dir recht! serien sind auch meiner meinung nach derzeit den movies inhaltlich und formal (zb. sound) „überlegen“.
    wenn möglich sollte man auf jeden fall die originalfassungen schauen, und wie
    schon vincent noir -king of the mod- aus MIGHTY BOOSH sagt:
    „internet is a powerfull tool these days . . “
    have fun
    ;)

  5. sercan said

    mein name ist sercan ich mag die serie heroes das viele leute wunderware fäikeiten haben ich mag hayden am meisten sie kommt am meisten drin in diesen film vor eine einzige folge habe ich nie mals verpasst ihr wart in münchen das habe ich auf youtube gesehen ich weiss nicht ob ihr deutsch könnt weil ihr aus amerika kommt dan viel spaß hayden mit deiner weld reise

  6. celine said

    aaaaaaaaaaaaa heroes ich liebe euch ihr seid die besten i love you

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: