V-Kämpfe in die V-Arena!

V-Maenner

Gestern mittag lief über den Nachrichtenticker von Reuters folgende Meldung:

Hanning kündigt stärkere Überwachung
der autonomen Szene an

Sa Jun 9, 2007 12:34 MESZ
Berlin (Reuters) - Als Konsequenz aus den Krawallen beim G-8-Gipfel hat Innen-Staatssekretär August Hanning eine verstärkte Überwachung der Autonomen angekündigt.

"Wir müssen die Szene, die sich sehr konspirativ abschottet, intensiver beobachten."

Dies gelte besonders für den Verfassungsschutz, der stärker in die Strukturen eindringen und sich dabei aller zur Verfügung stehenden Mittel bedienen müsse wie V-Leute, Observationen oder Telefonüberwachung.

Und jetzt kommts, der entscheidende Zusatz:

"Die Autonomen erlebten seit ein, zwei Jahren Ansätze einer Renaissance, etwa bei Demonstrationen gegen die rechtsextreme NPD."

Lieber Herr Hanning, wie darf ich als Bürger nun diesen Zusatz verstehen? Wo es doch bereits 2002 amtlich wurde, daß die NPD offenbar von V-Leuten des Verfassungsschutzes geradezu wimmelte.

Wenn jetzt die bösen Autonomen auch noch völlig unterwandert werden von ihren V-Leuten, damit sie die Demos der NPD nicht mehr stören können, sehen wir dann bald von unseren Steuergeldern finanzierte Strassenkämpfe live im TV?

Ich denke, so ein Programm hätte durchaus Potential für hohe Einschaltquoten bei den meisten TV-Sendern. Allerdings vermute ich auch, daß der Großteil der bundesdeutschen Bürger von unvorhersehbaren Ausschreitungen verschont bleiben will.

Deshalb möchte ich schon im Vorfeld anregen, diese Kämpfe im geschützten Rahmen einer Arena abzuhalten. Denkbar wäre hier doch das umzäunte Areal um Heiligendamm. Sollte sich der 12 Millionen Euro teuere Zaun nicht verkaufen lassen, könnte man damit zumindest die Initialkosten für dieses staatlich inszenierte Unterhaltungsprogramm einspielen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: