Osterspaß mit FarCry

FarCry-1

Das da oben im Boot bin ich, an Ostern 2oo4. Da hab ich nämlich die ganzen vier Feiertage am Meer unter Palmen verbracht, zusammen mit einem Freund. Im CD-Player lief Plej im Dauerloop und unsere neuen Grafikkarten schwitzten aus allen Ritzen. Das hatte uns so gefallen, daß wir unbedingt auch mal da hinfahren wollten, wo es wie in FarCry aussieht. So kamen wir nach Thailand, aber das ist eine andere Geschichte, ich wollte ja von Ostern 2oo4 erzählen…

Aber eigentlich muß ich da noch etwas ausholen, denn der Ursprung dieses famosen Osterwochenendes liegt im Dezember 1993. Da erschien dieses Computerspiel:

Doom

Doom war legendär anders als alle PC-Spiele zuvor. Zum ersten mal Echtzeit-3D-Grafik, riesige Level und für mich damals das Highlight: Netzwerkmodus. So konnte man endlich gemeinsam mit Freunden nächtelang Mutanten jagen.

Meine Begeisterung für diese FPS-Schlachten ließ erst irgendwann in der Quake-Ära nach. Ewiges Gemetzel in irgendwelchen dunklen Gängen und Hallen öden einfach nach ein paar Jahren an. So blieb es einige Jahre ruhig, bis im März 2oo4 das PC-Spiel FarCry von Crytek erschien. Da hatte es mich plötzlich wieder, das alte Jagdfieber, denn FarCry sah so aus:

FarCry-2

FarCry-3

FarCry-4

Und man konnte dort vielen netten Freizeitaktivitäten nachgehen:

FarCry-5
Buggyfahren

FarCry-5a
Muscheln suchen

FarCry-5b
gemeinsam Fischen gehen

FarCry-6
oder Nachbarn ärgern.

………………………………………………………………………………………………

In Echt schaut das dann in Thailand in etwa so aus:

img_3260.jpg

………………………………………………………………………………………………

Und in Bewegung hat das Spiel so ausgesehen:

  • FarCry – Vehicles Trailer (2oo4)

Direktlink

………………………………………………………………………………………………

Die Physik im Spiel ist schon unglaublich realitätsnah, und mithilfe des mitgelieferten Leveleditors konnte man Level verändern, oder sich gleich neue Landschaften selbst erstellen. Allerdings war der Editor ziemlich buggy, so daß sich unter bestimmten Umständen Gegenstände oder Figuren sehr seltsam verhalten haben. Aber selbst das haben sich manche Fans zunutze gemacht, und witzige kleine Machinimas gestaltet:

………………………………………………………………………………………………


Direktlink

………………………………………………………………………………………………

Die Entwickler des Spiels haben die Engine inzwischen an den ehemaligen Distributor verkauft , und eine wesentlich erweiterte Version namens CryEngine2 entwickelt. Das Spiel, welches die physikalischen Besonderheiten demonstrieren soll, wird Crysis heissen. Dieser Trailer zeigt einige eindrucksvolle Beispiele:

………………………………………………………………………………………………


Direktlink

………………………………………………………………………………………………

Man sieht hier deutlich, daß die Entwickler nicht nur die Physik des Spiels erweiterten, sondern ein großes Augenmerk besonders dem Licht widmeten. Licht und Schatten machen schließlich einen Großteil der Atmosphäre aus. Dieses Wissen läßt sich offenbar nicht nur für Spiele nutzen, was diese beiden Videos demonstrieren. Sie zeigen den Einsatz der CryEngine2 für Architektur und Stadtplanung:

………………………………………………………………………………………………

Direktlink

Direktlink

………………………………………………………………………………………………

Mehr zum Thema / Related articles:

Kategorie VIDEOS anzeigen

………………………………………………………………………………………………

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: