Großformat-Fotos

Kamera-Dia-Vergleich

Irgendwie ist mir zur Zeit so nach rollmops-generated-content, sorry, aber das wird sich bald wieder legen, denn ich hab leider nicht immer soviel völlig freie Zeit wie letzte Woche. Jedenfalls hab ich gestern angefangen, in alten Fotokisten rumzuwühlen, was man halt Ostern so macht…

Alte Fotokisten müßten eigentlich Diakisten heissen, denn in meiner vordigitalen Zeit hab ich fast nur mit Diafilm fotografiert, und das oft richtig aufwendig und mit ordentlich dicken Dingern ;) Hier hab ich ein paar Großformatdias von damals für uns eingescannt…

………………………………………………………………………………………………

01-Blauer-Reiter
Blauer Reiter
..::[ Mamiya 645 - Mittelformatkamera ]::..

………………………………………………………………………………………………

02-FruitLights
FruitsLight
..::[ Linhof Kardan - Großformatkamera ]::..

………………………………………………………………………………………………

03-Vegetables
Vegetables
..::[ Linhof Kardan - Großformatkamera ]::..

………………………………………………………………………………………………

04-Teekanne
Teekanne
..::[ Mamiya 645 - Mittelformatkamera ]::..

………………………………………………………………………………………………

05-Mahjongg
Mah Jongg
..::[ Linhof Kardan - Großformatkamera ]::..

………………………………………………………………………………………………

06-African-Jewel
African Jewel
..::[ Linhof Kardan - Großformatkamera ]::..

………………………………………………………………………………………………

07-Persian-Silver
Persian Silver
..::[ Linhof Kardan - Großformatkamera ]::..

………………………………………………………………………………………………

Na ja, das war damals alles mit viel Aufwand verbunden: das jeweilig passende Filmmaterial auswählen, geeignetes Licht positionieren, Licht messen, Polas machen, und und und… Hat zwar Spaß gemacht, und irgendwie fehlt mir so langsam der mechanische Umgang mit dem ganzen Equipment wieder etwas, aber das digitale knipsen – wie ich es inzwischen ausschließlich mache – ist schon ungemein bequemer.

Das sind die zwei Kameras, mit welchen ich diese Aufnahmen gemacht hatte:

………………………………………………………………………………………………

Linhof Kardan

Linhof Kardan

Es ist nicht genau diesselbe, meine war die Standard, aber davon hab ich kein Bild mehr gefunden, ist wohl schon zu alt. Ihr Bildformat war 9x12cm, und man hat hinten jeweils eine Kassette mit dem Film eingeschoben. Das fertige Negativ oder Diapositiv hatte dann die Größe, wie man sie ganz oben beim ersten Bild sieht.

………………………………………………………………………………………………

Mamiya 645

Mamiya 645

Ich mochte diese Mittelformatkamera sehr gerne. Vor allem ihres nicht-quadratischen Bildformates wegen. Üblich war in der Klasse ja ansonsten 6x6cm, diese Mamiya hatte 6×4,5cm.

………………………………………………………………………………………………

Hier noch ein recht interessantes Video das zeigt, welcher Aufwand für professionelle Fotos betrieben wird. Der Fotograf Michael Grecco macht hier nur drei Fotos von Martin Scorsese für ein Magazin. Es zeigt im Zeitraffer drei Stunden Vorbereitung für ein halbstündiges Photoshooting:

  • Michael Grecco – Martin Scorsese


Direktlink

………………………………………………………………………………………………

Mehr zum Thema / Related articles:

Kategorie VIDEOS anzeigen Photos

………………………………………………………………………………………………

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: