Digitale Sanduhr

Digitale Sanduhr

Langsam rieselnder LED-Sand, virtuell aber mit Style. Leider noch eine Konzeptstudie, aber der Designer Pavel Balykin bekam für seine sand+time watch immerhin einen Red Dot Award. Bis das Ding erscheint, entspanne ich mich noch mit etwas zeitloser Koto-Musik, laut.

[odeo=http://odeo.com/audio/10077623/view]

via: [NewLaunches]

………………………………………………………………………………………………

Mehr interessante Uhren bei Rollmops:

Mehr zum Thema / Related articles:

Gadgets

………………………………………………………………………………………………

3 Kommentare »

  1. Ohje, wir werden auch immer besser im Nutzloses-weil-es-das-schon-in-anderer-und-besserer-Form-gibt-Erfinden…

    Irgendwann gibt’s noch elektrische Feuer, digitale Sonnenaufgänge und programmierte Kerzenflammen…ach, verdammt, das gibt’s ja auch schon…;-)

    ohje…

  2. rollmops said

    Ist ja erstmal nur eine Designstudie, und davon gibt es viele. Aber abgesehen von der Realisierbarkeit und dem Sinn dahinter – sie sieht einfach gut aus.

  3. jaja, stimmt ja. Das gut-aussehen rechtfertigt so einige sinnlose Erfindungen…ich sag‘ da nur Pläuschbezüge für Handys… (ob das jetzt wirklich gut aussieht, sei mal dahingestellt^^)

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: