Tiki Tiki Bamboooos

Tiki Tiki Bamboooos

Als „Jawaiian Surf Rock“ wurde ihre Musik bezeichnet, sie selbst nennen es Hula-Hula surf sound. Wie man diesen Sound auch nennen mag, die Münchner Kombo Tiki Tiki Bamboooos hat diesen 60es-Vintage-Sound richtig drauf, und er muß eigentlich live&laut erlebt werden. Leider gibt es zum anhören nur 30 Sekunden lange Soundschnippsel, aber auf ihrer Webseite findet man immer die aktuellen Tourdaten (zuletzt Anfang September als Vorband von Bela B. in Hannover und Hamburg). Ihre beiden bisherigen CD-Veröffentlichungen Same und Where is your secret spot? gibt es bei Kamikaze Records, die auch sonstigen Vintage-Sounds sehr zugetan sind.

Damit es aber nun auch das Download-Bonbon zum Beitrag gibt, hab ich euch hier passend dazu die wunderbare Surf Guitar 101 MP3 Compilation rausgesucht:

Surf Guitar 101 MP3 Compilation

Surf Guitar 101 MP3 Compilation (ca. 110mb Download)

Um nicht gleich das ganze Paket downloaden zu müssen, hier meine vier Favoriten daraus als Direktdownload:

Tracklist:

01 – The Reluctant Aquanauts – Kung Bao Surf
02 – Chad Cote – The Island Speaks
03 – The Vivisectors – Duane Stomp
04 – The Bombers – Cucumber Lotion
05 – Wannes Rombouts – Macho Muchacha
06 – The Lava Rats – Homercles
07 – David Pike (DP) – Bruce Lee
08 – The Lunar Tikis – Ripped
09 – Pozor Vlak – War Song
10 – Shawn Martin – Hurricane Ashley
11 – Danny Bartley – Go Go Gone
12 – Nor Cal Hodad – Drink, Stomp, Twist
13 – Marty Tippens – El Cumbanchero
14 – The Detonators – Liquid Chaos

15 – Longboard Ranch – Mr. Quench

16 – The Verb – Wrath of the Mercenary
17 – The Liabilities – There Goes That Dude
18 – Aquasonics – The Infantile Surf
19 – Bird of Terror – Chandelier Rock
20 – The Knights – Penetration
21 – George Brianka – Coney Island
22 – The Sandudes – Scooby Chase
23 – The Daytonas – Dare Devil
24 – The Beloved Invaders – Kaikora
25 – Urban Surf Kings – I’m Branded
26 – Eric Hutchinson – Surfacing
27 – Atomic Mosquitos – Beach Blanket Inferno
28 – The Swamp Coolers – Hawaii 5-0

29 – Casey Cash – Penetration
30 – Tie Dyed Jellyfish – Misirlou
31 – Forever Surf – Rockin‘ Crickets
32 – Los Cobras – Watery Grave
33 – Phil Tiki – Tiki Man

Mehr zum Thema Tiki-Style gibt es dann morgen, vor allem zum schauen…

………………………………………………………………………………………………

Mehr zum Thema / Related articles:

Kategorie MUSIK anzeigen Kategorie MP3 anzeigen Vintage

………………………………………………………………………………………………

2 Kommentare »

  1. Wiesenburger said

    Sehr schöne Surf-Sounds,Danke! Macht doch mal was japan-spezifisch-pazifisches, mit Godzilla oder so, habe in Costa Rica nicht so viele Surf-Mucke,mehr davon.Liebe Grüsse Joe

  2. […] A Week of Ninecents Music: Tiki Tiki Bamboooos Posted on November 19th, 2008 by Tommy Yes, there’s four O’s in their name. No more, no less, otherwise you will never find them. What makes them even harder to track down is that they’re German. From some German blog: […]

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: