Die Reise zum Mond (1902)

Reise-zum-Mond

Der erste Science Fiction Film wurde vor 104 Jahren gedreht – Le voyage dans la lune von dem Franzosen Georges Méliès. Er ist nicht nur filmhistorisch interessant, sondern auch seiner vielen Spezialeffekte wegen sehenswert – Die Reise zum Mond!

Direktlink

Georges Méliès war Theaterschauspieler und Zauberkünstler und kannte sich dadurch mit Bühnentechnik und illusionistischen Tricks aus. Anders als die damals führenden Brüder Lumiere war Méliès begeistert von den tricktechnischen Möglichkeiten des neuen Mediums Film, welche er intensiv nutzte. Allerdings nur um die darstellerischen Möglichkeiten des Theaters zu erweitern. Deshalb wirken seine Filme etwas statisch, es wird praktisch nur das Geschehen auf der Bühne gefilmt – freilich erweitert durch zahlreiche Filmtricks.

weitere Informationen zum Thema:

Mein Dank gilt Peter Ripota für den Hinweis auf diesen Film.

via [Cinematógrafo]

Update: habe gerade noch einen Kurzfilm von Méliès entdeckt:

Hier ist Méliès ganz in seinem Element: Stop-Motion zur Animation des Skelettes, Bühnentricks und perspektivisch gemalte Bühnenbilder, welche Räumlichkeit vermitteln.


Direktlink

………………………………………………………………………………………………

Mehr zum Thema / Related articles:

Kategorie VIDEOS anzeigen Vintage Kino

………………………………………………………………………………………………

1 Kommentar »

  1. don dè don don said

    ..einen etwas ‚anderen‘ soundtrack zum film gibt es übrigens bei mir: mondexpress.

    beste grüße

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: