Tommy Seebach – Apache 1977

Tommy Seebach - Apache 1977

Dieses Musikvideo ist so grauenvoll, ich kann mich einfach nicht davon losreissen…

Ich hab euch gewarnt – Auf eigene Gefahr!


Direktlink

Der flotte Typ am Keyboard ist übrigens Tommy Seebach, der in den Siebzigern in Dänemark ein gefeierter Popstar war. Sie covern hier den Song Apache von The Shadows.

………………………………………………………………………………………………

Update: Kürzlich bin ich über die Originalsingle einer anderen Coverversion des Songs Apache gestolpert. Sie stammt von dem dänischen Musiker Jørgen Ingmann und ist von 1966. Ich hab sie fotografiert:

Jorgen_Ingmann-Apache-Echo_Boogie-1

Jorgen_Ingmann-Apache-Echo_Boogie-2

………………………………………………………………………………………………

Überlebt? Dann geht es auch noch etwas moderner. Dieses Musikvideo war der Beitrag Molwaniens 2oo4 zum Eurovision Song Contest:

  • Zlad – Elektronik Supersonik


Direktlink

Die Wikipedia sagt zu dem Land übrigens folgendes:

Es ist eine Landschaft mit verschmutzten Industriestädten voll hoher Mietskasernen. Die Gegend ist ohne jeden optischen Reiz, dafür aber so gut wie unberührt vom Tourismus.

:)

Mehr zum Thema / Related articles:

Kategorie VIDEOS anzeigen Kategorie MUSIK anzeigen Humor Vintage

3 Kommentare »

  1. […] Nachdem ich gerade bei einem alten Blog-Bekannten zwei obertrashige Musikvideos entdeckt und das erste Mal was vom Land Molwanien erfahren habe, […]

  2. Ein Video das Wehtut

    Gut, dass Video von Tekkan bestach ja durch blen Gesang, aber das Video Apache von Tommy Seebach aus den 70ern schmerzt richtig in den Augen.

    Klamotten- und Frisurentechnisch, waren die 70er…

  3. Anonymous said

    Hallo, mal darüber nachgedacht das das ganze inklusive Molvanien eine Parodie ist.

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: